GEALANhoch3Logo600 Clever geschult 1 Clever geschult 2 Clever geschult 3

Clever geschult

Die Berufsschulausbildung ist ein Pflichtbestandteil des dualen Ausbildungssystems in Bayern. Der handlungsorientierte Unterricht mit allgemeinbildenden, fachtheoretischen und praktischen Inhalten findet je nach Berufsbild an ein bis zwei Wochentagen oder im Blockunterricht statt. Je nach Ausbildungsberuf variiert der Berufsschulort.

WIR schicken unsere Azubis nicht einfach in die Berufsschule, wir beschäftigen uns aktiv mit ihrem Vorankommen und dem aktuellen Leistungsstand.

WIR bei GEALAN ergänzen den staatlichen Schulunterricht zusätzlich.
Durch einen vereinheitlichten Ausbildungsablauf und einen festen Versetzungsplan, der sich am Ausbildungsrahmenplan und den vermittelten Inhalten in der Berufsschule orientiert, gewährleisten wir eine gleichbleibende Qualität der Ausbildung – langweilig wird es da nie!.
So eignet sich der Auszubildende in der Berufsschule die Theorie an, nutzt und vertieft sie dann direkt im Unternehmen.
Der Berufsschulunterricht wird von uns, wenn nötig durch Förderstunden ergänzt. Das heißt, je nach Berufsbild arbeiten wir bestimmte Themen in GEALAN-Fallbeispielen noch einmal auf und widmen uns, durch das Angebot von weiteren Schulungen und Workshops, nochmals besonderen Ausbildungsinhalten, die im Berufsleben bei GEALAN eine wichtige Rolle spielen.

Clever geschult in zweierlei Hinsicht
- in der Berufsschule und im Unternehmen.
GEALAN³ - Genial. Gut. Geschult.