Kinder? Bei uns herzlich willkommen!

Oberkotzau, 21.11.2018, Claudia Gronwald, PR und Werbung

Bring-Dein-Kind-mit-zur-Arbeit-Tag
Den Weltkindertag aufgreifen und den anschließenden Buß- und Bettag zum Bring-Dein-Kind-mit-zur-Arbeit-Tag ernennen, ist etwas ganz Besonderes!
Bei GEALAN, einem traditionellen Familienunternehmen, spielen die Kinder immer schon eine große Rolle, denn das Familienbewußtsein ist Teil der Unternehmenskultur. Das ganze Jahr über gibt es verschiedene Aktionen für und mit dem Nachwuchs....
Diesmal waren die Eltern in der Belegschaft dazu eingeladen, ihre Kinder mit zur Arbeit zu bringen.


Wie läuft denn sowas ab?
Ganz einfach! Zwischen 8 und 8:30 Uhr trafen Kinder mit Eltern ein. Und wer dann schon einmal seine Eltern begleitet, der möchte natürlich auch deren Arbeitsplatz inspiziern.
Endlich Gelegenheit dazu!
Treffpunkt waren die Konferenzräumen in der neuen Produktionshalle, die zu Kinderzimmern umgestaltet waren. 10 Betreuerinnen und Betreuer kümmerten sich an diesem Tag um 30 Kinder zwischen 3 und 13 Jahren. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, kinderlieb und richtig gut gelaunt!
Das GEALAN-comes-Together-Team begrüßte die kleinen Gäste und verpasste allen ein Namensschildchen. Einwandfrei wenn gleich jede*r weiß, wie jede*r heißt!
Ein Teil der Gruppe entschied sich mit dem Bus in den zoologischen Garten zu fahren und dort bei einer interessanten Führung mitzumachen. Der andere Teil spielte, malte, lachte und freute sich am GEALAN-Kino.
Nach der Rückkehr der Tierfreunde in der Mittagszeit wollten schon die Puppenwiener aus dem Topf und die bunten Partybrötchen und Obstspieße gegessen werden.
Während die Kleinen sich eine ruhige Hörspielpause gönnten, freuten sich die Großen über eine spannende Produktionsführung. Dort wurden extra bunte Spielkisten produziert, die dann im Konferenz-Kinderzimmer in einer fröhlichen gemeinsamen Bastelstunde individuell verziert wurden. Jeder Künstler durfte seine mitnehmen. Begeisterung! Manche wollten am liebsten gleich am nächsten Tag wiederkommen.
„Es ist super interessant, was da passiert. Mit den Kindern rückt der geschäftliche Ernst ruck zuck in den Hintergrund … sie sind einfach genial und ein Tag mit ihnen erst recht!“, resümierte eine der Kinderbetreuerinnen.
Gut möglich, dass die kleinen Gäste an einem anderen Tag wieder eine Besuchsmöglichkeit bekommen!