Sicherheit mit System - Übergabe Gütesiegel

Oberkotzau, 11.12.2018, Claudia Gronwald, PR und Werbung nach Informationen von Michael Müller, IMS-Management

Die Sicherheit stets im Blick und das Ziel, dass die Belegschaft nach getaner Arbeit das Unternehmen immer unversehrt verlässt, führte die GEALAN Formteile GmbH zur erfolgreichen Einführung eines Arbeit- und Gesundheitsschutzmanagementsystem nach ISO 45001:2018.
Ausgezeichnet wurde durch die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie, die BG RCI.

Bereits nach der kurzen Einführung von nur sechs Monaten wurde das Unternehmen mit dem Gütesiegel ausgezeichnet. Es konnte zeigen, dass Sicherheit und Gesundheitsschutz im Rahmen des GEALAN-Arbeitsschutzmanagements systematisch und wirksam organisiert sind und dass Führungskräfte und Beschäftigte den Arbeitsschutz konsequent praktizieren.
Das Gütesiegel gilt nun für drei Jahre für die GEALAN Standorte der Formteile GmbH mit den Werken I bis III und für die GEALAN CAXsolutions GmbH.
Die nächste Begutachtung wird in 2021 erfolgen.

Sicherheit ist immer eine Gemeinschaftsaufgabe
Großer Dank gilt allen betroffenen Abteilungen für die Unterstützung, die zur erfolgreichen Einführung des Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagementsystems "Sicher mit System" nach ISO 45001:2018 geführt hat, ganz speziell den Menschen, die als Verantwortliche Arbeitssicherheit vorleben und als gutes Beispiel vorangehen.